Ausgabestellen

Bild_Gräselberg

Ausgabestelle in
Wiesbaden-Gräselberg

Das "mannamobil" bringt frisches Essen zu jungen Menschen

Eltern sind heutzutage mit vielen persönlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen und Aufgaben konfrontiert. Dies spüren Alleinerziehende oder Familien mir geringem Einkommen ganz besonders. Dadurch bekommen Kinder und Jugendliche oft - auch unbewusst - nicht genügend Aufmerksamkeit.

Das zeigt sich konkret beim Essen. Ohne Frühstück in den Kindergarten oder in die Schule... das ist keine Seltenheit. Und zu Mittag eine Tüte Chips..., das beobachten viele Lehrer mit Sorge. Gerade wenn Eltern arbeitslos sind, reicht das Geld oftmals nicht, die Kinder in die Schulmensa zu schicken.

Ein sympathisches Mobil begegnet der Not.

Das "mannamobil" steuert Schulen, Jugendeinrichtungen und andere Treffpunkte von Kindern und Jugendlichen an, um dort Essen kostenlos zu verteilen als ganz praktische Nächstenliebe ohne Umwege. Das Mobil ist auch eine Anlaufstelle, wo Kinder und Jugendliche Gehör für ihre persönlichen Probleme finden.

Ein Netzwerk aus christlichen, karitativen, sozialen und städtischen Trägern der Jugendhilfe unterstützt hier konstruktiv zum Wohle dieser jungen Menschen.

Bild_Fasanerie